Ovy Shop

Yams +

€19,90

Was ist Wild Yam bzw. Yamswurzel?

Die Yamswurzel ist mit einer langen Tradition behaftet. In Mexiko, aber auch in anderen tropischen und subtropischen Gegenden gehört die Yamwurzel auch bekannt als Mexican Wild Yam zu einem nicht wegzudeckenden Nahrungsergänzungsmittel. Das in der mexikanischen Yamswurzel enthaltene Diosgenin kann die körpereigene DHEA Ausschüttung stimulieren und so Frauen in Wechseljahren unterstützen. Diosgenin ähnelt dem von Frauen produzierten Hormon Progesteron und kann helfen die Balance im weiblichen Körper wiederherzustellen oder natürlich zu unterstützen. Für eine optimale Wirkung enthält Wild Yam von Vit4ever einen hochdosierten Extrakt mit standardisierten 20% Diosgenin für eine optimale Wirkung. Für eine noch bessere Wirkung ist Wild Yam von Vit4ever vollkommen frei von Zusatzstoffen, so dass der Körper die enthalten Wirkstoffe optimal aufnehmen kann und verarbeiten kann.

Gegen welche Beschwerden kann man Wild Yam anwenden?

Yamswurzel-Präparate können über ihren Gehalt an Diosgenin vor allem die zweite, von Progesteron dominierte Zyklushälfte im weiblichen Körper unterstützen und die Fruchtbarkeit der Frau fördern. Vorausgesetzt Leber und Darm sind leistungsfähig, denn es muss daraus erst körpereigenes Progesteron aufgebaut werden bzw. stellt man sich das so vor, denn noch ist nur klar, dass die Yamswurzel bei Progesteronmangel helfen kann, jedoch nicht wie. Beim prämenstruellen Syndrom (PMS) ist Yams oft sehr wirksam – weniger Wassereinlagerungen, schmerzende Brüste un Schmierblutungen vor der Menstruation. Frauen, die PMS vor allem seelisch aus dem Gleichgewicht bringt, fühlen sich ausgeglichener, deutlich weniger gereizt, weniger unruhig oder niedergeschlagen. Die positive Wirkung von Yams auf die Psyche ist keineswegs zu unterschätzen! Antidepressiva hingegen verschlimmern den Hormonmangel, setzen sie doch die Produktion der Geschlechtshormone gleich um etwa ein Drittel herab.

Wie wende ich die Yams Kapseln richtig an?

Frauen mit Zyklus nehmen Yams in der zweiten, Progesteron dominierten Zyklushälfte ab dem Eisprung (Zyklusmitte) bis zum Einsetzen der Regelblutung. Kurz vor dem Wechsel, wenn die Zyklen seltener werden und nach dem Wechsel nimmt man die Yamswurzel durchgehend, vor allem bei Hitzewallungen, Schlafstörungen etc. Um die Bioverfügbarkeit zu steigern, ist zusätzlich Acerola Vitamin C günstig. Wir plädieren aber prinzipiell dafür, auch die Yamswurzel energetisch auszutesten. Die Symptome müssen sich jedenfalls bessern. Tun sie es nicht, muss man andere Wege beschreiten (etwa Hormone messen, Progesteron gibt es auch als homöopathische Creme). Oder man muss erst einmal Leber und Darm fit machen, da die Leber – sie ist nur bei gesundem Darm wirklich leistungsfähig – Yams erst umarbeiten muss, um seine hormonfördernde Wirkung nützen zu können. Gegen Östradioldominanz helfen auch noch andere Naturmittel wie Vitalpilze (Reishi, Cordyceps, Agaricus blazei murrill). Vermindertes Östriol (das Schleimhauthormon), das mit der Einnahme der Pille auch ganz stark herabgesetzt wird, kann man mit Krillöl verbessern. Progesteron kann man auch durch das Essen von Walnüssen oder durch das Einmassieren von Walnussöl fördern.

Hinweise

Ovy Yams+ Nahrungsergänzungsmittel mit Magnesium, Pflanzenextrakt und Vitaminen Warnhinweise Hinweis: Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Kühl und trocken lagern. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Bestandteile Zutaten: Magnesiumoxid, Yams-Wurzelstockextrakt (Dioscorea opposita, enthält 20 % Diosgenin) Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose (pflanzliche Kapselhülle), Pyridoxinhydrochlorid, Pteroylmonoglutaminsäure Gegenanzeigen Bei bekannter Überempfindlichkeit gegenüber einem der oben genannten Inhaltsstoffe sollte dieses Produkt nicht angewendet werden. Gebrauchsanweisung Verzehrempfehlung: Täglich 1 Kapsel unzerkaut mit ausreichend Wasser einnehmen. Lagerung: Kühl, trocken und dunkel lagern. Haltbarkeit: 01.2021